04. Februar 2018

04.02.18  Damen-Bezirksliga  GWS - VfL Ramsdorf 4:8

Heute war durchaus was drin, doch alle drei Fünf-Satz-Spiele gingen verloren und so standen unsere Damen trotz eines Ballverhältnisses von 445:434 am Ende mit leeren Händen da.

In den Doppeln unterlagen Sonja/Barbara knapp in fünf während Silke/Julia sicher 3:0 siegten.

Silke legte mit einem deutlichen 3:1-Sieg direkt nach während Sonja 1:3 verlor.

Barbara gewann zwei Sätze haushoch, musste aber doch in den fünften Satz und sah beim Seitenwechsel mit einer 5:0-Führung im Rücken schon wie die sichere Siegerin aus. Doch das Ding ging noch 12:14 verloren. Julia hatte hingegen bei ihrem 3:0 keine Mühe.

Oben gingen in der zweiten Einzelrunde beide 1:3 weg, Julia verlor klar 0:3 nur Barbara siegte 3:1.

Zum Schluss verlor Julia nach vier engen Sätzen und auch Sonja konnte ein 2:1 denkbar knapp nicht ins Ziel retten.

Punkte: Skela/Werding, Skela, Werding, Lobitz

 

weiterlesen ...
28. Januar 2018

26.01.18  Damen-Bezirksliga  TuS Freckenhorst - GWS 8:3

Nicht viel zu holen gab es am Freitag Abend in Freckenhorst. In Sachen Nervenstärke zeigten sich unsere Damen dabei in guter Verfassung. Alle drei Spiele über die volle Distanz konnten gewonnen werden. Leider waren das am Ende auch die einzigen Punkte. Alle anderen Partien gingen obwohl teilweise eng umkämpft spätestens nach dem vierten Satz an die Gastgeberinnen.

Beide Anfangsdoppel gingen klar weg.

Sonja konnte sich einmal in die Siegerliste eintragen. Einen Sahnetag erwischte Barbara, die beide Einzel gewann und auch in ihrem letzten Einzel gegen Brett 1 schon 2:0 führte, was dann aber leider am Ende nicht mehr zählte. Julia verlor beide Spiele in vier umkämpften Sätzen während Regina zweimal chancenlos blieb.

Punkte: Marohn, Lobitz 2

weiterlesen ...
14. Januar 2018

13.01.18  Damen-Bezirksliga  TTG Beelen - GWS 8:2

Nach ausgelichen Doppeln (Sonja/Barbara gewannen, Anastasia/Yvonne verloren) kippte die Partie schnell zu Gunsten der Gastgeberinnen.

Die erste Einzelrunde ging deutlich an die Heimmannschaft, lediglich Anastasia war ein Satzgewinn vergönnt.

Ähnliches Bild in den zweiten Einzeln. Während die drei Anderen erneut 0:3 unterlagen drehte Anastasia richtig auf, setzte sich in vier Sätzen durch und sorgte so für einen Lichtblick und etwas Ergebniskosmetik.

Punkte: Marohn/Lobitz, Klopf

weiterlesen ...
03. Dezember 2017

03.12.17  Damen-Bezirksliga  DJK SC Nienberge - GWS 8:0

Nachdem man, heute mit Anastasia als Ersatz für Silke, bei winterlichen Bedingungen über glatte Straßen endlich in Nienberge ankam mussten wir feststellen, dass es in der Halle fast nicht wärmer war als draußen.

Bei diesen Bedingungen setzte es die Höchstrafe. Lediglich Sonja und Barbara schnupperten im Doppel an einem Sieg, aber ein Fehlaufschlag bei 10:11 im fünften Satz besiegelte die Niederlage.

Mit nur zwei Punkten haben die Mädels nach der Hinrunde die rote Laterne. Zum rettenden Ufer sind es schon 5 Punkte Rückstand.

Punkte: -

weiterlesen ...
27. November 2017

24.11.17  Damen-Bezirksliga  GWS - TTG Beelen 1:8

Nichts zu holen gab es am Freitag Abend für unsere Damen.

Zu Beginn unterlagen beide Doppel, Silke und Julia knapp in fünf, Barbara und Regina klar in drei Sätzen.

Oben gingen beide Spiele 0:3 in teilweise engen Sätzen weg, unten gewann Julia in fünf und Regina unterlag 0:3.

Oben verloren nun Silke in vier und Barbara in fünf Sätzen. Zum Abschluss war Julia beim 0:3 ohne echte Siegchance.

Mit dieser klaren Niederlage haben die Mädels die rote Laterne übernommen, mal sehen ob man die im letzten Hinrundenspiel in Nienberge wieder loswerden kann.

Punkte: Werding

weiterlesen ...
12. November 2017

12.11.17  Damen-Bezirksliga  GWS I - FC Schalke 04 I 4:8

Im zweiten Spiel an diesem Wochenende fehlten Silke und Sonja, die durch Yvonne und Inga toll ersetzt wurden.

Die Doppel liefen beide überraschend. Barbara/Julia und Yvonne/Inga siegten jeweils im Entscheidungssatz sicher 11:4. 

Barbara führte schon klar 2:0, musste sich dann aber im fünften Satz noch ganz knapp 11:13 geschlagen geben. Julia verlor in drei engen Sätzen.

Weg war der Vorsprung aus den Doppeln.

Doch unsere Younster ließen sich nicht schocken. Yvonne siegte sicher 3:0 während Inga in drei Sätzen verlor.

3:3, bis hierhin ein spannendes ausgeglichenes Spiel.

Barbara musste nach drei Sätzen gratulieren, Julia und Yvonne nach vier. Inga zeigte bei ihrer Damenpremiere tollen Kampfgeist und setzte sich in vier engen Sätzen durch.

Yvonne verlor gegen Brett 1 mit 0:3 und auch Barbara verlor in vier ganz engen Sätzen.

So war es am Ende doch noch eine klare Niederlage, nachdem es am Anfang kurz nach einer dicken Überraschung gerochen hatte.

Punkte: Lobitz/Werding, Garus/Nowoczin, Garus, Nowoczin

 

 

weiterlesen ...
12. November 2017

10.11.17  Damen-Bezirksliga  SV GW Westkirchen - GWS 8:6

Im Spiel der Tabellennachbarn traten beide Mannschaften komplett an.

Es entwickelte sich schon in den Doppeln eine sehr ausgeglichene Partie. Silke/Julia gewannen in drei, Sonja/Barbara verloren in vier Sätzen.

Oben konnte Sonja ein 2:1 nicht nach Hause bringen während Silke sich sicher 3:0 durchsetzte.

Julia verlor klar in drei während Barbara sich in fünf Sätzen durchboxte.

Silke verlor gegen das starke Brett 1 in drei während Sonja mit einer Energieleistung ein 0:2 noch in einen knappen Sieg drehen konnte.

Unten gingen beide Matches über die volle Distanz. Barbara musste gratulieren, Julia setzte sich durch.

5:5 nach den zweiten Einzeln.

Nun gingen die Gastgeber erstmals in Führung. Silke gab alles, verlor aber in fünf Sätzen. Barbara musste sich Brett 1 nach drei Sätzen geschlagen geben.

Julia konnte zwar mit einem sicheren 3:0 nochmal verkürzen, aber bei Sonja ging physisch leider nichts mehr.

Unglücklich 6:8 also am Ende. Gut gekämpft aber man steht mit leeren Händen da.

Punkte: Skela/Werding, Skela, Marohn, Lobitz, Werding 2

weiterlesen ...
27. Oktober 2017

24.10.17  Damen-Bezirksliga  GWS - DC Dream Team Recklinghausen 7:7

Zum ersten Mal überhaupt sprang gegen die Gäste aus Recklinghausen was Zählbares für unsere Damen heraus.

Die Doppel verliefen ausgeglichen. Julia und Regina hatten gegen Doppel 1 keine Chance, Sonja und Barbara setzten sich in vier Sätzen durch.

Sonja machte da weiter, wo sie im Spiel gegen Burgsteinfurt aufgehört hatte und schaffte erneut das Kunststück alle drei Einzel für sich zu entscheiden. Gegen Brett 1 gewann sie haarscharf zu 10 im fünften, die anderen beiden recht sicher.

Barbara verlor gegen Brett 1 unglücklich in vier und gegen Brett 2 in fünf Sätzen, konnte am Ende aber haushoch gegen Brett 4 gewinnen.

Julia gewann unten beide Einzel sicher 3:0, hatte gegen Brett 1 aber keine Chance.

Regina konnte zwar keinen Satz gewinnen, zeigte aber einige tolle Ballwechsel.

Es folgen nun die richtungsweisenden Spiele gegen die Tabellennachbarn Westkirchen und Schalke, mal sehen was da geht.

Punkte: Marohn/Lobitz, Marohn 3, Lobitz, Werding 2

weiterlesen ...
15. Oktober 2017

15.10.17  Bezirksliga  GWS - MJK Herten 4:8

Obwohl zunächst beide Doppel klar verloren wurden sprang am Ende noch ein achtbares Ergebnis gegen den Aufstiegskandidaten heraus, denn Julia hatte heute einen Sahnetag und gewann alle drei Einzel sicher. Silke konnte auch ein Einzel am Ende klar im fünften Satz gewinnen, verlor aber die nächsten beiden Spiele. Auch Barbara hätte bei einer 2:0 Führung einen Punkt machen können, verlor aber ihre beiden Einzel. Anastasia zeigte erneut gute Ansätze, ein Satzgewinn war ihr in beiden Spielen aber nicht vergönnt.

Punkte: Silke Skela, Julia Werding 3

 

weiterlesen ...
08. Oktober 2017

07.10.17  Damen-Bezirksliga  TB Burgsteinfurt I - GWS I 7:7

Wie schon im Relegationsspiel gab es im Duell mit den jungen Gastgeberinnen keinen Sieger. Dabei traten die Burgsteinfurterinnen erstmalig in dieser Saison mit den ersten Vieren an. Wir mussten auf Julia verzichten, die durch Yvonne ersetzt wurde.

Während Silke und Yvonne ihr Doppel nach drei Sätzen verloren ließen Sonja und Barbara sich auch von einem 1:11 im dritten Satz nicht schocken und drehten den 1:2 Satzrückstand noch zu einem Sieg.

Oben setzte sich Sonja im fünften Satz haushoch 11:2 gegen Brett 1 durch während Silke in drei recht engen Sätzen verlor.

Yvonne musste nach drei Sätzen gratulieren, während Barbara nervenstark in drei knappen Sätzen die Oberhand behielt.

Sonja machte es wieder spannend und konnte erneut im Entscheidungssatz gewinnen während es bei Silke nicht so gut lief und sie 0:3 verlor.

Yvonne gewann den ersten Satz und verlor die nächsten beiden mit gutem Spiel nur kanpp. Leider riss im vierten Satz der Faden und das Spiel war weg. Barbara spielte sich von Satz zu Satz immer freier und gewann abermals 3:0.

Silke musste anschließend nach vier Sätzen gratulieren. Barbara verlor den ersten Satz gegen Brett 1 knapp 9:11. Danach kam einfach alles. Mit 11:3, 11:4 und nochmal 11:4 fegte sie ihre Gegnerin förmlich aus der Box.

Yvonne spielte beim Stand von 6:6 stark mit, zog aber nach vier knappen Sätzen den Kürzeren. Sonja hatte aber am Ende keine Mühe mit einem 3:0 das Unentschieden perfekt zu machen.

So blieben Sonja und Barbara an diesem Tag sowohl im Einzel als auch gemeinsam im Doppel ungeschlagen und waren der Garant für den ersten Punkterfolg in dieser Saison. Das hat es so wohl auch noch nicht gegeben.

Punkte: Sonja Marohn/Barbara Lobitz, Sonja Marohn 3, Barbara Lobitz 3

 

weiterlesen ...

Ansprechpartner

 

Vorstand Anbieter Administrator
Sebastian Hermanski
Albert-Einstein-Straße 2
02043/207535
0179/1192775
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Barbara Lobitz
Albert-Einstein-Straße 86
45966 Gladbeck
0170/4982553
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sebastian Rosinek
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!